Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Rechtlich – ethische Fragestellungen beim autonomen Fahren

Oktober 1 @ 5:00 pm - 7:00 pm

EUR15

 

Stellen Sie sich vor, Sie fahren mit ihrem autonomen Tesla in den Urlaub. Beim Grenzwechsel bekommt das Fahrzeug automatisch die neue Straßenverkehrsordnung über eine sichere Schnittstelle wie C-ITS Stationen oder einen Telekom Service Dienstleister übermittelt. Das Fahrzeug passt seine Fahrgeschwindigkeit an die neue StVO an, erhöht die Geschwindigkeit und drosselt diese bevor Sie als Fahrer auf eine dynamische wetterbedingte Änderung wie Stark Regen oder Hagel reagieren können. Damit das Fahrzeug sich an die StVO halten kann,  müssen zunächst alle Regeln und Gesetze in ein maschinen-interpretierbares Format gebracht werden und in weiterer Instanz rechtssicher sein.

Ein Komfort-Szenario wie das obig geschilderte kann in einigen Jahren auf unseren Straßen zum Usus gehören. TechMeetsLegal diskutiert mit Juristen aus dem Strafrecht und Haftungsrecht sowie Ethikern aus der Philosphie das Thema Rechtssicherheit in der Digitalisierung von vorhandenen Straßenverkehrsordnungen. d.h. wie muss die an das Fahrzeug übermittelte Nachrichten beschaffen sein, dass ein Fahrzeug sich rechtlich darauf verlassen kann? Wie kann eine digitalisierte Strassenverkehrsordnung genau aussehen? Was ist aus ethischer Sicht notwendig damit Fahrzeuge sich nach eine digitalen Straßenverkehrsordnung verhalten?

Diese und mehr Fragen werden wir zuerst in 2-3  Vorträgen behandeln und danach in der Podiumsdiskussion diskutieren.

Das Panel besteht aus den folgenden Teilnehmern:

  • Univ.-Prof. (SFU) Dr. Karin Bruckmüller (Strafrecht autonomes Fahren)
  • Assist.-Prof. Dr. Stefan Schumann (Strafrecht Unternehmensperspektive)
  • Rechtsanwalt Andreas Eustacchio  LL.M. (LSE London)
  • Mag. Laura Crompton (Technikethik)

Wir freuen uns auf einen spannenden Abend mit Ihnen zu dem Thema.

 

 

 

Details

Datum:
Oktober 1
Zeit:
5:00 pm - 7:00 pm
Eintritt:
EUR15

Veranstalter

Blumberger